Nutzen Sie die LSWB-Expertensuche:

EFAA-Positionen zur Europawahl 2019

Sieben Forderungen an das EU-Parlament

Die European Federation of Accountants and Auditors for SMEs (EFAA) hat am 19.2.2019 ihre Positionen zur Europawahl 2019 veröffentlicht. Darin legt die EFAA sieben Forderungen für die kommende Legislaturperiode des Europäischen Parlaments dar. Für die EFAA sind danach die Top-Prioritäten auf europäischer Ebene:

  1. Unternehmergeist fördern;
  2. Verbesserung der digitalen Transformation von KMU;
  3. Erleichterung des Zugangs von KMU zu Finanzmitteln für Innovation und Wachstum;
  4. Förderung des Beitrags von KMU zu einer nachhaltigeren Wirtschaft;
  5. Unterstützung der Internationalisierung von KMU;
  6. Den Binnenmarkt vollständig umsetzen;
  7. Europa für KMU gestalten und KMU für Europa gestalten.

Das Memorandum des EFFA finden Sie hier.

Die EFAA ist die europäische Berufsorganisation der Abschlussprüfer und Bilanzaufsteller, die vorwiegend kleine und mittlere Unternehmen als Mandanten betreuen. Ihr gehören Berufsorganisationen aus 11 Ländern mit mehr als 250.000 Berufsangehörigen an. Der DStV ist seit 1994 Gründungsmitglied der EFAA, deren Büro sich in Brüssel befindet. Zweites deutsches Mitglied ist seit 2013 die Wirtschaftsprüferkammer.
Die EFAA leistet Facharbeit in fünf Bereichen, für die Facharbeitsgruppen eingesetzt wurden: Rechnungslegung, Abschlussprüfung, Digitalisierung, Aus- und Fortbildung und KMU-Themen.
Der Präsident der EFAA ist seit 2014 StB/WP Bodo Richardt, DStV-Vizepräsident StB/WP Marcus Tuschen ist seit 2016 Mitglied des EFAA-Boards. Zudem ist der DStV in der Facharbeitsgruppe "Rechnungslegung" durch WP/StB Gero Hagemeister, in der AG „Abschlussprüfung“ durch StB/WP Dipl.-Kfm. Christian Witte und in der AG „Digitalisierung“ durch Dr. Jan Trommer LL.M. vertreten.

« Zurück

Service

Kunden-Account

Kontakt

Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V.
Hansastraße 32
80686 München 

Tel.: 089 273214-0
Fax: 089 2730656
E-Mail: info@lswb.de

News

Seite
1 2345678910... »
235 Treffer


Seite
1 2345678910... »

Presse

Seite
1 2»
4 Treffer

„Alle Jahre wieder!“…kommt nicht nur der Weihnachtsmann. Auch das Steuerrecht wartet jährlich mit Neuerungen. Daraus kann sich durchaus Optimierungspotential ergeben. Der LSWB gibt einen Überblick, welche (Neu-)Regelungen Ihnen ein paar Euro mehr in die Tasche zaubern könnten und worauf Sie ab 1.1.2019 steuerlich achten sollten.

Endlich: Die Sommerferien stehen vor der Tür! Für viele Schüler die Gelegenheit, ihre Urlaubskasse mit einem Ferienjob etwas aufzubessern. Doch wie ist das eigentlich steuerlich? Arbeiten die Kids auch dem Fiskus in die Tasche?

Das eigene Team zu motivieren und so an das Unternehmen zu binden, ist in Zeiten des Fachkräftemangels das Gebot der Stunde. Doch auch bei potentiellen Kandidaten will mit attraktiven Konditionen gepunktet werden. Dies muss nicht zwangsläufig teuer sein – ganz im Gegenteil! Es kann ein Gewinn für beide Seiten entstehen: Unterliegt die Leistung nicht der Sozialversicherungspflicht, entfällt auch der entsprechende Arbeitgeberanteil. Gleichzeitig können Unternehmen ihren Mitarbeitern eine größere (Netto-)Lohntüte bescheren. Der Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern (LSWB) zeigt, wie es geht.


Seite
1 2»