LSWB-Fachexkursion 2019

Erleben Sie Myanmar - Das mystische Land der goldenen Pagoden  18.-29.09.2019

Die faszinierende Tempelebene Bagans, ehemalige Königsstädte, buntes Treiben auf den Märkten und die herzlichen Einwohner machen Myanmar zu einem besonderen Reiseerlebnis. Als Land zwischen rasanter Entwicklung und religiösen Traditionen bietet Myanmar spannende Gegensätze. Sie werden gelebten Buddhismus hautnah erfahren und die friedliche Stimmung im Einklang mit der Natur erleben. Ein unvergessliches Abenteuer, eine Reise in die Vergangenheit, eine Reise in das ursprüngliche Asien.

Als Fachprogramm sind vorgesehen:

  • Treffen mit einem Repräsentanten des Handelsministeriums in Yangon und Informationsgespräch zur wirtschaftlichen Situation in Myanmar, dem Import/Export sowie potenziellen Investoren für den Handelssektor in Myanmar. Ggf. Besuch des Handelszentrums, wo Sie mehr über die wichtigsten Importprodukte Myanmars erfahren.
  • Besuch im Büro der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft „Rödl & Partner“ in Yangon. Seit 2014 unterstützt Rödl & Partner Unternehmen bei ihrem Myanmar-Engagement mit einer eigenen Niederlassung. Zu den Leistungen zählen insbesondere die rechtliche und steuerliche Strukturierung ihres Engagements sowie das Finanz- und Rechnungswesen. Hier haben Sie die Möglichkeit zum Gedanken- und Meinungsaustausch mit den Berufskollegen sowie zur Beantwortung individueller Fragen.

Nähere Informationen: Anmeldung (158KiB), Reiseplan (3.8MiB)

 

Hier geht es zu den Eindrücken von den Exkursionen der vorherigen Jahre.

Service

Kunden-Account

Kontakt

Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V.
Hansastraße 32
80686 München 

Tel.: 089 273214-0
Fax: 089 2730656
E-Mail: info@lswb.de

News

Seite
1 2345678910... »
236 Treffer


Seite
1 2345678910... »

Presse

Seite
1 2»
4 Treffer

„Alle Jahre wieder!“…kommt nicht nur der Weihnachtsmann. Auch das Steuerrecht wartet jährlich mit Neuerungen. Daraus kann sich durchaus Optimierungspotential ergeben. Der LSWB gibt einen Überblick, welche (Neu-)Regelungen Ihnen ein paar Euro mehr in die Tasche zaubern könnten und worauf Sie ab 1.1.2019 steuerlich achten sollten.

Endlich: Die Sommerferien stehen vor der Tür! Für viele Schüler die Gelegenheit, ihre Urlaubskasse mit einem Ferienjob etwas aufzubessern. Doch wie ist das eigentlich steuerlich? Arbeiten die Kids auch dem Fiskus in die Tasche?

Das eigene Team zu motivieren und so an das Unternehmen zu binden, ist in Zeiten des Fachkräftemangels das Gebot der Stunde. Doch auch bei potentiellen Kandidaten will mit attraktiven Konditionen gepunktet werden. Dies muss nicht zwangsläufig teuer sein – ganz im Gegenteil! Es kann ein Gewinn für beide Seiten entstehen: Unterliegt die Leistung nicht der Sozialversicherungspflicht, entfällt auch der entsprechende Arbeitgeberanteil. Gleichzeitig können Unternehmen ihren Mitarbeitern eine größere (Netto-)Lohntüte bescheren. Der Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern (LSWB) zeigt, wie es geht.


Seite
1 2»