Nutzen Sie die LSWB-Expertensuche:

Praxisticker 2016

Einloggen

Praxisticker Nr. 525: BMF-Schreiben zu § 2b UStG – Besteuerung der juristischen Personen des öffentlichen Rechts

Praxisticker Nr. 524: Bundestag und Bundesrat verabschieden das „Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen“

BFH: Aufwendungen für die Erneuerung von Einbauküchen Änderung der Rechtsprechung

Praxisticker Nr. 522: BMF-Schreiben zur Erweiterung der Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

Praxisticker Nr. 521: Neue Hinweispflichten des Steuerberaters nach § 4 Abs. 4 StBVV

Praxisticker Nr. 520: „Kassenrichtlinie 2010“: Für Altgeräte läuft die Zeit ab

Praxisticker Nr. 519: Änderung des UV-Meldeverfahrens ab 2017: Lohnnachweis digital

Praxisticker Nr. 518: Elektronische Registrierkassen

Praxisticker Nr. 517: Update zu den Bauträger-Fällen

Praxisticker Nr. 516: Gleich lautender Ländererlass zum elektronischen KiStA-Verfahren veröffentlicht – Kuckucksei inklusive!

Praxisticker Nr. 515: Neufassungen der Berufssatzung für WP/vBP und der Satzung für Qualitätskontrolle

Praxisticker Nr. 514: BFH-Urteile zu Schönheitsreparaturen als anschaffungsnahe Herstellungskosten

Praxisticker Nr. 513: Erbschaftsteuerreform – Bundestag stimmt Vermittlungsergebnis zu

Praxisticker Nr. 512: Steuerliche Behandlung des Meisterbonus

Praxisticker Nr. 511: Ortsübliche Miete im Fall der verbilligten Überlassung von Wohnraum

Praxisticker Nr. 510: Mindestlohn bei verstetigtem Arbeitsentgelt

Praxisticker Nr. 509: Ausfuhren im Reiseverkehr beim Versandhandel

Praxisticker Nr. 508: BMF veröffentlicht neues Vollmachtsformular

Praxisticker Nr. 507: Zur Hinweispflicht des Steuerberaters bei anhängiger Verfassungsbeschwerde

Praxisticker Nr. 506: Änderung der StBVV sieht neue Informationspflichten vor

Praxisticker Nr. 505: Änderungen beim Nachweis über gezahlte Spenden oder Mitgliedsbeiträge

Praxisticker Nr. 504: Tabellarische Übersicht zum Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens

Praxisticker Nr. 503: Bundesregierung geht gegen Steuerbetrug an elektronischen Registrierkassen vor

Praxisticker Nr. 502: Erbschaftsteuerreform – Bundesrat ruft Vermittlungsausschuss an

Praxisticker Nr. 501: Keine allgemeine Hinweispflicht des Steuerberaters auf mögliche Insolvenzreife

Praxisticker Nr. 500: Erbschaftsteuerreform

Praxisticker Nr. 499: Häusliches Arbeitszimmer rechtfertigt nicht Berücksichtigung der Aufwendungen für Nebenräume

Praxisticker Nr. 498: Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der Schäden durch Unwetter mit Hochwasser

Praxisticker Nr. 497: Umsatzsteuer im Gesundheitswesen

Praxisticker Nr. 496: Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens

Praxisticker Nr. 495: DStV fordert mehr Rechtssicherheit beim Gesetzentwurf zum Schutz vor Kassenmanipulationen

Praxisticker Nr. 494: Nutzungsausfallentschädigung für bewegliches Betriebsvermögen immer Betriebseinnahme

Praxisticker Nr. 493: Freie Mitarbeiter in Steuerberaterkanzleien

Praxisticker Nr. 492: Abschlussprüferaufsichtsreformgesetz

Praxisticker Nr. 491: Durchführung von Festveranstaltungen

Praxisticker Nr. 490: Informationsblatt zur handelsrechtlichen Bewertung von Altersversorgungsverpflichtungen

Praxisticker Nr. 489: Neues von der Arbeitshilfe zur Kaufpreisaufteilung

Praxisticker Nr. 488: Finanzämter stoppen Abwicklung der Bauträgerfälle

Praxisticker 487: Rolle rückwärts – die Verwaltungsanweisung für die Gewinnrealisierung von Abschlagszahlungen wird aufgehoben

Praxisticker Nr. 486: Haftungsfalle Umsatzsteuer-Jahreserklärung 2015

Praxisticker Nr. 485: Neue Version der BMF-Arbeitshilfe zur Kaufpreisaufteilung ist online

Praxisticker Nr. 484: Keine Revision bei den Bauträger-Fällen

Praxisticker Nr. 483: Vorsteuerabzug - Eingabe der Bundessteuerberaterkammer zur vollständigen Anschrift in einer Rechnung

Praxisticker Nr. 482: Bauträgerfälle: BFH äußert ernstliche Zweifel bei der Inanspruchnahme der Subunternehmer

Praxisticker Nr. 481: Fremdenverkehrsbeiträge: Steuerberater auch zur Vertretung in Beitragsstreitigkeiten befugt

Praxisticker Nr. 480: Erste Hauptsacheentscheidung zu den Bauleistungen

Praxisticker Nr. 479: Vorsicht bei Auskünften im Zusammenhang mit dem automatischen Austausch von Kontodaten der Finanzinstitute

Praxisticker Nr. 478: Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur angemessenen Höhe von Nachtarbeitszuschlägen

Service

Kunden-Account

Kontakt

Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V.
Hansastraße 32
80686 München 

Tel.: 089 273214-0
Fax: 089 2730656
E-Mail: info@lswb.de

Fachnews

News

Seite
1 2345678910... »
165 Treffer


Seite
1 2345678910... »

Presse

Seite
1 23»
8 Treffer

Zunächst ein Blick zurück ins Jahr 2017:

Wer seine Einkommensteuererklärung für 2016 noch nicht geschafft hat, sollte sich jetzt beeilen. Bereits Ende Mai 2017 lief die gesetzliche Frist ab; wer steuerlich vertreten ist, konnte sich auf die Fristverlängerung für die steuerberatenden Berufe zurückziehen, die meist bis zum 31.12.2017 (in einigen Bundesländern sogar bis zum 28.02.2018) reicht.

Für Arbeitnehmer, die nicht zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet waren, konnte bis 31.12.2017 noch rückwirkend bis zum Steuerjahr 2013 eine Veranlagung beantragt werden; in 2018 rückwärts bis 2014. Die möglichen Erstattungsansprüche werden zum Teil lukrativ mit 6 % vom Finanzamt verzinst. Da in den vergangenen Jahren die Erstattungen durchschnittlich bei 900 Euro lagen, lohnt es sich für viele Arbeitnehmer, eine Steuererklärung einzureichen, auch wenn keine Pflicht besteht.

Zum 1.1.2018 stehen Millionen von Dienst- und Geschäftswagennutzern wieder vor der Entscheidung wie sie ihr Fahrzeug im kommenden Jahr versteuern: Pauschale 1%-Regelung oder Fahrtenbuchmethode? Beim wachsenden Angebot digitaler Fahrtenbücher sollten Verbraucher ein besonderes Augenmerk auf die rechtliche Konformität legen, warnt der Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern (LSWB).

Unter dem Motto „Nachhaltigkeit: diskutieren, leben, weitergeben“ fand am 13. Oktober in München der erste Nachhaltigkeitstag des Landesverbands der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern (LSWB) statt. Die Veranstaltung richtete sich an Kanzleiinhaber und Nachhaltigkeitsbeauftragte und sollte den Blick auf ganz verschiedene Facetten der weitläufigen Materie werfen, die bei weitem nicht beim Thema Umweltschutz endet.  


Seite
1 23»