Nutzen Sie die LSWB-Expertensuche:

Praxisticker 2015

Einloggen

Praxisticker Nr. 477: Lohnsteuerliche Behandlung der Mahlzeitengestellungen während einer Auswärtstätigkeit bzw. einer doppelten Haushaltsführung

Praxisticker Nr. 476: Modernisierung des Besteuerungsverfahrens

Praxisticker Nr. 475: Haushaltsnah: Versorgung und Betreuung eines Haustiers sowie Schornsteinfegerleistungen

Praxisticker Nr. 474: DStV: Kaufpreisaufteilungen mit dem Tool des BMF nicht sachgerecht

Praxisticker Nr. 473: Neuer Vordruck zur Anzeige einer Abtretung bzw. Verpfändung / Steuer-IDNr beim Kindergeld

Praxisticker Nr. 472: Anwendungsfragen im Zusammenhang mit dem FATCA-Abkommen

Praxisticker Nr. 471: Beiträge an berufsständische Versorgungswerke in der Steuererklärung

Praxisticker Nr. 470: Vom Umgang mit problematischen Betriebsprüfungen

Praxisticker Nr. 469: Anhängiges Verfahren bei den Bauleistungen in Köln

Praxisticker Nr. 468: Kfz-Überlassung bei steuerfreien Umsätzen

Praxisticker Nr. 467: LFSt Bayern zu §§ 48ff EStG bei Photovoltaikanlagen

Praxisticker Nr. 466: Automatischer Informationsaustausch mit der Schweiz

Praxisticker Nr. 465: Die Finanzgerichte Düsseldorf und Nürnberg äußern sich ebenfalls zu den Bauleistungen

Praxisticker Nr. 464: Hinweise der BStBK zur Erstellung von Jahresabschlüssen

Praxisticker Nr. 463: Steuer-ID bei Freistellungsaufträgen und beim Kindergeld

Praxisticker Nr. 462: FG Münster sieht Gründe für Vertrauensschutz bei den Bauleistungen

Praxisticker Nr. 461: Sicherungseinbehalte in der Umsatzsteuer

Praxisticker Nr. 460: Für Blockheizkraftwerke wird es ertragsteuerlich heiß

Praxisticker Nr. 459: Sozialversicherungsrechtliche Betriebsprüfung

Praxisticker Nr. 458: Bauleistungen und kein Ende

Praxisticker Nr. 457: Mindestlohn: Anrechnung von Urlaubsgeld und jährlicher Sonderzahlung: ja, aber … !

Praxisticker Nr. 456: Schätzungsmethode des Zeitreihenvergleichs laut BFH nur unter Einschränkungen zulässig

Praxisticker Nr. 455: Bescheinigung des Steuerberaters über die Einhaltung der Vorschriften des Mindestlohngesetzes

Praxisticker Nr. 454: Erbschaftsteuerreform

Praxisticker Nr. 453: Neue Entwicklungen bei den Bauleistungen

Praxisticker Nr. 452: Kirchensteuer auf Abgeltungsteuer geht in die 2. Runde

Praxisticker Nr. 451: Stand der Gesetzgebung

Praxisticker Nr. 450: Erbschaftsteuerreform

Praxisticker Nr. 449: Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen für Werkleistungen der Architekten nach HOAI

Praxisticker Nr. 448: BMF-Schreiben zu § 37b EStG

Praxisticker Nr. 447: Bundesarbeitsgericht: Mindestlohn auch bei Entgeltfortzahlung

Praxisticker Nr. 446: Spendenabzug bei Zuwendungen an eine im EU-/EWR-Ausland ansässige Stiftung

Praxisticker Nr. 445: Steuerberatung – eine gefahrgeneigte Tätigkeit!

Praxisticker Nr. 444: Vom Sinn der Beweisvorsorge zur Honorarsicherung

Praxisticker Nr. 443: Freiberufliche Einkünfte bei Betrieb einer Kindertagesstätte

Praxisticker Nr. 442: Arbeitshilfe zum gesetzlichen Mindestlohn

Anlage zu Praxisticker Nr. 442

Praxisticker Nr. 441: Eckpunkte zur Umsetzung der EU-Abschlussprüferreform

Praxisticker Nr. 440: Fahndungswelle im Gaststättengewerbe

Praxisticker Nr. 439: Arbeitszimmer eines Pensionärs im Keller

Praxisticker Nr. 438: Entwarnung beim Mindestlohn für (Sport)Vereine?

Praxisticker Nr. 437: Altenteilsleistungen 2015 und anderes im Internet

Praxisticker Nr. 436: BFH-Urteile zur Abfärbewirkung von geringfügigen gewerblichen Einkünften

Praxisticker Nr. 435: Beratungs- und Aufklärungspflichten des Steuerberaters

Praxisticker Nr. 434: Informationen zu Photovoltaikanlagen

Praxisticker Nr. 433: Metalllieferungen: BMF bestätigt Übergangsregelung

Praxisticker Nr. 432: Übergangsregelung bei der Lieferung von Metallen

Praxisticker Nr. 431 - Der gesetzliche Mindestlohn – was kommt auf die Unternehmen zu?

Service

Kunden-Account

Kontakt

Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V.
Hansastraße 32
80686 München 

Tel.: 089 273214-0
Fax: 089 2730656
E-Mail: info@lswb.de

Fachnews

Seite
1 23456»
17 Treffer


Seite
1 23456»

News

Seite
1 2345678910... »
178 Treffer


Seite
1 2345678910... »

Presse

Seite
1 23»
8 Treffer

Zunächst ein Blick zurück ins Jahr 2017:

Wer seine Einkommensteuererklärung für 2016 noch nicht geschafft hat, sollte sich jetzt beeilen. Bereits Ende Mai 2017 lief die gesetzliche Frist ab; wer steuerlich vertreten ist, konnte sich auf die Fristverlängerung für die steuerberatenden Berufe zurückziehen, die meist bis zum 31.12.2017 (in einigen Bundesländern sogar bis zum 28.02.2018) reicht.

Für Arbeitnehmer, die nicht zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet waren, konnte bis 31.12.2017 noch rückwirkend bis zum Steuerjahr 2013 eine Veranlagung beantragt werden; in 2018 rückwärts bis 2014. Die möglichen Erstattungsansprüche werden zum Teil lukrativ mit 6 % vom Finanzamt verzinst. Da in den vergangenen Jahren die Erstattungen durchschnittlich bei 900 Euro lagen, lohnt es sich für viele Arbeitnehmer, eine Steuererklärung einzureichen, auch wenn keine Pflicht besteht.

Zum 1.1.2018 stehen Millionen von Dienst- und Geschäftswagennutzern wieder vor der Entscheidung wie sie ihr Fahrzeug im kommenden Jahr versteuern: Pauschale 1%-Regelung oder Fahrtenbuchmethode? Beim wachsenden Angebot digitaler Fahrtenbücher sollten Verbraucher ein besonderes Augenmerk auf die rechtliche Konformität legen, warnt der Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern (LSWB).

Unter dem Motto „Nachhaltigkeit: diskutieren, leben, weitergeben“ fand am 13. Oktober in München der erste Nachhaltigkeitstag des Landesverbands der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern (LSWB) statt. Die Veranstaltung richtete sich an Kanzleiinhaber und Nachhaltigkeitsbeauftragte und sollte den Blick auf ganz verschiedene Facetten der weitläufigen Materie werfen, die bei weitem nicht beim Thema Umweltschutz endet.  


Seite
1 23»