Nutzen Sie die LSWB-Expertensuche:

Praxisticker 2013

Einloggen

Praxisticker Nr. 385 - Photovoltaikanlagen als Bauleistungen qualifiziert

Praxisticker Nr. 384 - USt: Ist-Besteuerung bei Freiberuflern

Praxisticker Nr. 384 - Bauträger laut BFH kein Bauleister

Praxisticker Nr. 383 - BMF-Schreiben Zweifelsfragen zum Investitionsabzugsbetrag

Praxisticker Nr. 382 - Pauschalsteuer nach § 37b EStG doch als Betriebsausgabe abzugsfähig?

Praxisticker Nr. 381 - Rechte und Pflichten von Steuerpflichtigen bei Steuerfahndungs-Prüfungen

Praxisticker Nr. 380 - BMF-Schreiben zu den neuen Rechnungspflichtangaben liegt vor

Praxisticker Nr. 379 - Der Spitzenausgleich – Steuerentlastungen in den Bereichen Strom- und Energiesteuer

Praxisticker Nr. 378 - Anwendung der Gelangensbestätigung zum 01.01.2014

Praxisticker Nr. 377 - Kfz-Überlassung in der Umsatzsteuer

Praxisticker Nr. 376 - 110 Euro Grenze bei Betriebsveranstaltungen

Praxisticker Nr. 375 - Umfangreiches BMF-Schreiben zum Nießbrauch

BMF-Schreiben 30.9.2013 ohne Praxistickertext

Praxisticker Nr. 374 - Umsatzsteuer aktuell

Praxisticker Nr. 373 - Nachträgliche Erklärung von Kapitaleinkünften - wie abrechnen?

Praxisticker Nr. 372 - Einhaltung der Verschwiegenheitspflicht bei steuerlichen Betriebsprüfungen in Steuerberaterpraxen

Praxisticker Nr. 371 - Niedersächsisches Finanzgericht hält Solidaritätszuschlag für verfassungswidrig

Praxisticker Nr. 370 - Umsatzsteuer und Ist-Besteuerung bei Freiberuflern

Praxisticker Nr. 369 - ELSTER – Ab 01.09.2013 nur noch authentifizierte Übermittlung möglich

Praxisticker Nr. 368 - Die neue Gelangensbestätigung zum 01.10.2013

Praxisticker Nr. 367 - Reisekostenreform – BMF legt Einführungsschreiben vor

Praxisticker Nr. 366 - Neuerungen in der Umsatzsteuer durch das AmtshilfeRLUmsG (Teil 2)

Praxisticker Nr. 365 - Ausländische Familienstiftungen –bekannte Gefahren und massive Verschärfung-

Praxisticker Nr. 364 - Neuerungen in der Umsatzsteuer durch das AmtshilfeRLUmsG (Teil 1)

Praxisticker Nr. 363 - Aktuelles zum Thema Photovoltaik-Anlagen

Praxisticker Nr. 362 - Beitritt der Republik Kroatien zur EU zum 1. Juli 2013

Praxisticker Nr. 361 - Strafbefreiende Selbstanzeige

Praxisticker Nr. 360 - Anschreiben Finanzämter Authentifizierte Übermittlung

Praxisticker Nr. 359 - Ehegattensplitting und Lebenspartnerschaften

Praxisticker Nr. 358 - Einigung bei aktueller Steuergesetzgebung

Praxisticker Nr. 357 - Hochwasser

Praxisticker Nr. 356 - Energieeffizienz

Praxisticker Nr. 355 - BMF bleibt mit Modernisierung der GoBS hinter Erwartungen zurück

Praxisticker Nr. 354 - Vorsorgliche Option zur Umsatzsteuer bei angenommener Geschäftsveräußerung im Ganzen

Praxisticker Nr. 353 - Besteuerung von Scheingewinnen

Praxisticker Nr. 352 - "Stand der Gesetzgebung" im neuen Design

Praxisticker Nr. 351 - Die gerichtliche Durchsetzung von Gebührenforderungen

Praxisticker Nr. 350 - Umsatzsteuer bei Ehrenämtern - Neues BMF-Schreibens vom 27. März 2013 liegt vor

Praxisticker Nr. 349 - Herstellungskosten - weiterhin Gleichlauf zwischen Handels- und Steuerrecht

Praxisticker Nr. 348 - Verkauf von Speisen und Getränken zu 7 % oder zu 19 % Umsatzsteuer – neues BMF-Schreiben veröffentlicht

Praxisticker Nr. 347 - Sieben Thesen zur aktuellen Erbschaftsteuer

Praxisticker Nr. 346 - Branchentypische Bewertungsverfahren Erbschaftsteuer

Praxisticker Nr. 345 - Ehrenamtliche Mitglieder kommunaler Vertretungsorgane

Praxisticker Nr. 344 - Organschaft - Gewinnabführungsverträge mit GmbHs

Praxisticker Nr. 343 - Jahressteuergesetz „light“: Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz

Praxisticker Nr. 342 - Private Photovoltaikanlagen im Steuerrecht

Praxisticker Nr. 341 - Verpflegungsmehraufwendungen und Lohnsteuerbescheinigung 2013

Praxisticker Nr. 340 - Entkriminalisierung der Anmeldungen bei Umsatz- und Lohnsteuer

Praxisticker Nr. 339 - Satzungsregelungen zur Vergütung von Vereinsvorständen

Praxisticker Nr. 338 - Übergangsregelung zur authentifizierten Übermittlung bis 31.08.2013

Praxisticker Nr. 337 - Anwendung neuer BFH-Entscheidungen durch die Finanzbehörden

Praxisticker Nr. 336 - Änderungen beim Elterngeld ab 1.1.2013

Service

Kunden-Account

Kontakt

Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V.
Hansastraße 32
80686 München 

Tel.: 089 273214-0
Fax: 089 2730656
E-Mail: info@lswb.de

Fachnews

Seite
1 23456»
17 Treffer


Seite
1 23456»

News

Seite
1 2345678910... »
170 Treffer


Seite
1 2345678910... »

Presse

Seite
1 23»
8 Treffer

Zunächst ein Blick zurück ins Jahr 2017:

Wer seine Einkommensteuererklärung für 2016 noch nicht geschafft hat, sollte sich jetzt beeilen. Bereits Ende Mai 2017 lief die gesetzliche Frist ab; wer steuerlich vertreten ist, konnte sich auf die Fristverlängerung für die steuerberatenden Berufe zurückziehen, die meist bis zum 31.12.2017 (in einigen Bundesländern sogar bis zum 28.02.2018) reicht.

Für Arbeitnehmer, die nicht zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet waren, konnte bis 31.12.2017 noch rückwirkend bis zum Steuerjahr 2013 eine Veranlagung beantragt werden; in 2018 rückwärts bis 2014. Die möglichen Erstattungsansprüche werden zum Teil lukrativ mit 6 % vom Finanzamt verzinst. Da in den vergangenen Jahren die Erstattungen durchschnittlich bei 900 Euro lagen, lohnt es sich für viele Arbeitnehmer, eine Steuererklärung einzureichen, auch wenn keine Pflicht besteht.

Zum 1.1.2018 stehen Millionen von Dienst- und Geschäftswagennutzern wieder vor der Entscheidung wie sie ihr Fahrzeug im kommenden Jahr versteuern: Pauschale 1%-Regelung oder Fahrtenbuchmethode? Beim wachsenden Angebot digitaler Fahrtenbücher sollten Verbraucher ein besonderes Augenmerk auf die rechtliche Konformität legen, warnt der Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern (LSWB).

Unter dem Motto „Nachhaltigkeit: diskutieren, leben, weitergeben“ fand am 13. Oktober in München der erste Nachhaltigkeitstag des Landesverbands der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern (LSWB) statt. Die Veranstaltung richtete sich an Kanzleiinhaber und Nachhaltigkeitsbeauftragte und sollte den Blick auf ganz verschiedene Facetten der weitläufigen Materie werfen, die bei weitem nicht beim Thema Umweltschutz endet.  


Seite
1 23»